Gegründet 1947 Dienstag, 12. November 2019, Nr. 263
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
01.07.2019 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Alles Lügen?

Zu jW vom 15./16.6.: »Beweise à la USA«

Wieder einmal betreiben die Kriegstreiber in der US-Regierung ein tödliches Spiel. Da soll der Iran verantwortlich für den Angriff auf zwei Tanker sein. Teheran bestreitet dies. Für mich stellt sich die Frage, warum der US-Regierung mehr geglaubt wird als der iranischen Regierung. Natürlich, weil die Amerikaner die »Guten« sind und die iranische Regierung die »Bösen«, und unsere den USA hörige Regierung übernimmt dieses Schema. Warum wird nicht bedacht, dass eventuell die US-Regierung diese Tat inszeniert hat, um wieder einmal einen Grund zu haben, Krieg zu führen? Es ist doch verdächtig, dass unterschiedliche Darstellungen der Angriffe bestehen. Es ist doch ein komischer Zufall, dass US-Drohnen sofort da waren, um Bilder und Filme zu liefern. Ist es nicht bezeichnend, dass die Filmaufnahme des angeblichen Bootes der Revolutionsgarden von so schlechter Qualität ist, dass man alles hineininterpretieren k...

Artikel-Länge: 6040 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €