Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. April 2021, Nr. 89
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
24.06.2019 / Inland / Seite 4

Kundgebung gegen »geistige Brandstifter«

Demonstration vor Hamburger AfD-Landeszentrale. Linke: Aufklärung von NSU-Mord weiter nötig

Kristian Stemmler, Hamburg

Knapp drei Wochen nach dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (jW berichtete) haben am Sonnabend rund 250 Menschen vor der Hamburger AfD-Landeszentrale demonstriert. Unter der Überschrift »Rechte Hetze tötet! Geistige Brandstifter benennen und bekämpfen!« hatte die Interventionistische Linke (IL) Hamburg zu dem Protest aufgerufen. Die AfD trage politische Verantwortung für »Verrohung und Enthemmung«, heißt es im Aufruf zur Demo. Die Partei gehöre damit zu jenen Kräften, die den Boden für den Mord an Lübcke bereitet hätten.

Christiane Schneider, innenpolitische Sprecherin der Linksfraktion in der Bürgerschaft, übte in einer Ansprache scharfe Kritik an Versäumnissen der Behörden. Die Tat hätte vermutlich verhindert werden können, sofern die »NSU-Netzwerke aufgeklärt und zerschlagen worden wären«, erklärte sie. Der als mutmaßlicher Mörder von Lübcke in Untersuchungshaft genommene Stephan Ernst sei in den 1990er Jahren in der Kasseler Neonaz...

Artikel-Länge: 3050 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €