Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
21.06.2019 / Feminismus / Seite 15

Vor allem weibliche Opfer

Expertengruppe berichtet über Menschenhandel in Europa. Täter in Deutschland oft »Loverboys«

Menschenhändler bedienen sich in Deutschland laut einem aktuellen Bericht zunehmend des Internets, um Opfer zu finden. Vor allem Mädchen und junge Frauen werden online von sogenannten Loverboys umgarnt, die sie nach dem Vortäuschen einer Liebesbeziehung in die Prostitution zwingen, wie die Expertengruppe gegen Menschenhandel des Europarats (Greta) in einem am Donnerstag veröffentlichten Report mitteilte. Sie drängt darauf, dem Problem mehr Aufmerksamkeit zu widmen und auch in Schulen darüber zu sprechen. Nach Behördenangaben wurden zwischen 2014 und 2017 i...

Artikel-Länge: 1778 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €