Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Oktober 2019, Nr. 240
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
15.06.2019 / Ausland / Seite 1

Pfannenkonzerte und Streik

Zehntausende Frauen in der Schweiz haben gegen anhaltende Ungleichbehandlung protestiert

In der Schweiz hat am Freitag der zweite nationale Frauenstreik stattgefunden. Erstmals hatten 1991 Hunderttausende Frauen für ihre seit 1981 in der Verfassung verankerte Gleichberechtigung gestreikt. Im Aufruf vom 10. März, der von der nationalen Streikversammlung verabschiedet wurde, wird u. a. gleicher Lohn für gleiche Arbeit verlangt – in der Schweiz verdienen Frauen durchschnittlich rund 18 Prozent weniger als Männer und erhalten bei gleicher Tätigkeit einen rund acht Prozent niedrigeren Lohn. Auch wird eine Wirtschaftspolitik eingefordert, die bezahlte und unbezahlte Sorgearbeit ins Zentrum rückt. Ein nationaler Präventionsplan soll sexua...

Artikel-Länge: 2046 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €