Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. Juni 2020, Nr. 130
Die junge Welt wird von 2301 GenossInnen herausgegeben
11.06.2019 / Sport / Seite 16

Nichts anbrennen lassen

Das waren die French Open 2019

Peer Schmitt

Sensationellerweise hat es Dominic Thiem endlich geschafft: In seiner insgesamt vierten Begegnung mit Rafael Nadal bei den French Open gelang es ihm, einen Satz gegen den Spanier zu gewinnen. Bis zu diesem Zeitpunkt, dem zweiten Satz des Finales am Sonntag, einem Re-Match des Endspiels vom vergangenen Jahr, lautete seine Satzbilanz in Roland Garros gegen Nadal 0:10. Und plötzlich, als ihm mit 7:5 der Satzausgleich gelang, schien das Unmögliche möglich. Auch im ersten Satz hatte der Österreicher durchaus Chancen. Er führte mit Break 3:2, gab danach seinen eigenen Service aber kläglich ab, hatte dann im siebten Spiel noch eine verzweifelte Breakmöglichkeit, die er freilich nicht nutzte. Nadal verlor nach seinem frühen Rückstand kein Spiel mehr.

Beim gewaltigen Aufwand der ersten beiden Sätze hatte Thiem alles gegeben. Zu schwierig schien die Aufgabe, zu ungleich waren die Voraussetzungen. Nadal hatte nach seinem glatten Dreisatzhalbfinalsieg gegen Roger Fed...

Artikel-Länge: 3771 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €