Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. Dezember 2019, Nr. 291
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
06.06.2019 / Inland / Seite 8

»Viele wollen nur die Magie der Revolution fühlen«

Praktische Solidarität mit Boxern in Kuba: Sportverein organisiert Brigade. Ein Gespräch mit Mitgliedern von »Roter Stern Berlin«

Carmela Negrete

Ihr Verein »Roter Stern Berlin« bereitet derzeit eine erneute Kuba-Brigade in Verbindung mit einer Reise auf die Insel vor. Was hat es damit auf sich und woher kam die Idee dafür?

Edna Martinez (EM): Die Kubaner haben in der Vergangenheit erfahren müssen, dass etliche Besucher ihnen einiges versprechen, davon allerdings wenig einhalten. Viele wollen nur die Magie der Revolution fühlen und von der kubanischen Leidenschaft profitieren, ohne etwas zurückzugeben. Ein Beispiel dafür ist das Boxzentrum »Rafael Trejo« im historischen Zentrum Havannas. Dorthin fahren Tausende Sportler aus der ganzen Welt, um zu trainieren. Es gibt eine Menge Filme über die Halle, Musikstars haben dort Fotos und Videoaufnahmen produziert. Nur hatten sie kein Interesse an den Lebensverhältnissen der Menschen dort oder der nachhaltigen Nutzung des Boxzentrums. Als wir 2018 in Zusammenarbeit mit dem »Interbrigadas e. V.« und »Cuba Sí« mit der Renovierung begannen, waren der Trainer u...

Artikel-Länge: 4192 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €