Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
04.06.2019 / Sport / Seite 16

Brotkrümel suchen

Marek Lantz

Brotkrümel zusammensuchen muss, wer sich fragt, wie er die fußballfreien nächsten Tage überstehen soll. Sicher, am kommenden Wochenende beginnt die Frauen-WM, irgendwelche Männer-Länderspiele stehen der diesmal Jogi-befreiten DFB-Auswahl wohl auch noch bevor, aber dann wird es schon dünn.

Relegationsspiele sind so etwas wie der Wurmfortsatz einer zu Ende gegangenen Saison. Die Regionalliga Südwest sucht noch ein Mitglied und hat dafür ein Miniturnier mit drei Teams angesetzt. Mit den Stuttgarter Kickers und Röchling Völklingen aus dem Saarland sind daran zwei in den Niederungen des organisierten Kickwesens versunkene Vereine beteiligt, die dem westsozialisierten Fußballnerd der 70er Jahre noch als fester Bestandteil der sonntäglichen ZDF-Sportreportage gut bekannt s...

Artikel-Länge: 2419 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €