Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Oktober 2019, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
01.06.2019 / Thema / Seite 12

Auch den Rest des Wegs

Erinnerungen an Wiglaf Droste (1961–2019). Teil eins von drei

Am 15. Mai starb der Schriftsteller und Sänger Wiglaf Droste im Alter von 57 Jahren. Er schrieb seit 1994 regelmäßig für die junge Welt, seit Januar 2011 hatte er eine tägliche Kolumne. Die Redaktion hat verschiedene Freunde und Weggefährten um einen kleinen Beitrag in Erinnerung an Droste gebeten. Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten. (jW)

für immer

wir stellen uns vor du bist im frieden

und unser frieden ist dahin

weil du weg bist und wir sind noch hier,

wir trauern um uns weil du bist dann weg.

unumkehrbar und endgültig,

jede anstrengung ist umsonst,

ausgeschöpft die ressourcen

die hoffnung dahin.

die eigene endlichkeit zu weit entfernt um mit der deinen sich abzufinden.

nimm mich mit damit ich es aushalten kann.

liebe nutzt gar nichts.

Andrea Jungkunz, Buchhändlerin

Sentimentale Eichen

Meine wunderbare Freundschaft mit dem ein Jahr jüngeren Wiglaf begann im politisch desaströsen Winter 1989/1990 auf den ersten Blick. Als wissenschaftlicher ...

Artikel-Länge: 18050 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €