Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
01.06.2019 / Ausland / Seite 6

Netanjahu-Partei gestärkt

Israel: Neuwahl im September. Umfragen sehen Likud vorne

Benjamin Netanjahus Likud-Partei geht gestärkt aus dem Scheitern einer Regierungsbildung in Israel hervor – darauf weisen zumindest erste Umfragen nach dem Beschluss, am 17. September ein neues Parlament zu wählen, hin. Nachdem die Abgeordneten der Knesset in der Nacht zu Donnerstag einem entsprechenden Gesetzentwurf zugestimmt hatten, steht das Land vor der zweiten Wahl innerhalb von nur fünf Monaten. Wie AFP berichtete, kündigte Netanjahu nach der Abstimmung einen »starken Wahlkampf« an und zeigte sich siegesgewiss: »Wir werden gewinnen.«

Erste Umfragen deuten darauf hin, dass er Recht haben könnte. Wie die Nachrichtenseite Maariv berichtete, erhielte der Likud bei jetzt durchgeführten Wahlen mehr Sitze (37 statt 35 Sitze) als das Oppositionsbündnis »Blau-Weiß« von Exmilitärchef Benny Gantz, das statt auf ...

Artikel-Länge: 2549 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €