3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.05.2019 / Ausland / Seite 6

Kein Frieden für Bouar

In der Zentralafrikanischen Republik kommt es immer wieder zu Massakern an der Zivilbevölkerung

Freya Fraszczak

Der Nordwesten der Zentralafrikanischen Republik wird von einer muslimischen Rebellengruppe kontrolliert, die sich »3R« nennt. Das Kürzel steht für »Rückkehr – Reklamation – Rehabilitation«. Ihr selbsternannter General Sidiki Abass verfolgt offiziell das Ziel, das Hirtenvolk der Fulbe und dessen Viehzucht zu schützen. Doch immer wieder werden seiner Gruppierung Massaker in der Region vorgeworfen. So stürmten die Aufständischen am 21. Mai drei Dörfer in der Präfektur Ouham-Pendé. Es gab mindestens 34 Tote und viele Verletzte, die Bevölkerung floh verängstigt in den Busch und die nächstgrößte Stadt Bouar. Die Vereinten Nationen forderten Sidiki auf, die Verantwortlichen der Greueltaten auszuliefern. Er selbst behauptet, von der »3R« abgespaltene Gruppen hätten auf eigene Faust gehandelt.

Der katholische Bischof von Bouar, Miroslaw Gucwa, kennt Sidiki persönlich. Er hatte ihn kurz zuvor im Rahmen einer »Plattform für religiöse Bekenntnisse« getroffen, die zu...

Artikel-Länge: 4960 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!