Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
25.05.2019 / Feuilleton / Seite 10

Terrorpate CIA

Chronik eines Überfalls (Teil 32), 25.5.1999: Der US-Geheimdienst soll die UCK in Sabotage schulen. Bärbel Bohley will Waffen für Albaner

Rüdiger Göbel

Es waren SPD und Grüne, die deutsche Soldaten vor 20 Jahren in den ersten Angriffskrieg seit 1945 schickten. jW erinnert in einem Tagebuch an Verantwortliche und Kriegsgegner in jener Zeitenwende. (jW)

Die NATO attackiert Jugoslawien pausenlos und kommt doch nicht vom Fleck. »Wir bombardieren seit fast zwei Monaten, haben über 60.000 Angriffsflüge durchgeführt und Jugoslawiens militärische Kampfkraft nur um ein Drittel verringert«, klagt Trent Lott, Mehrheitsführer der Demokraten im US-Senat, Ende Mai 1999. Das sei schwer zu verstehen und zu akzeptieren. Das amerikanische Volk sei, so Lott, »mit überwältigender Mehrheit« gegen eine Invasion.

Es gilt, das Terrorpotential gegen das Balkanland zu steigern, ohne eigene Bodentruppen ins Feuer zu schicken. Wie bekannt wird, hat US-Präsident William »Bill« Clinton gerade erst 11,9 Milliarden US-Dollar genehmigt, mit denen laut...

Artikel-Länge: 3541 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €