Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. November 2020, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
23.05.2019 / Sport / Seite 16

6:0 für Leipzig

Bayern holte nie den FDGB-Pokal. Eine Vorbereitung

Die Bundeligasaison ist vorbei, bleibt noch das DFB-Pokalfinale. Diesen Sonnabend hat der aus Marketingkalkül von einem Getränkekonzern gegründete RB Leipzig zum ersten Mal die Chance auf einen Titel. Unterliegt der Brauseklub, gewinnen die Bayern das Double, was auch nicht viel besser ist. Ausnahmsweise war es früher mal besser, genaugenommen zwischen 1949 und 1990, jedenfalls für Ostdeutschland. In der DDR trank man keine Energydrinks, sondern Sternburg oder andere Erzeugnisse des VEB Getränkekombinat Leipzig. Sechsmal holten Leipziger Klubs den FDGB-Pokal: Viermal der 1. FC Lokomotive (1976, 1981, 1986, 1987), zweimal der SC Lokomotive (1957) resp. BSG Chemie (1966). Zur Vorbereitung ein Rückblick. (jW)

1949:

28. August 1949 in Halle:

BSG Waggonbau Dessau – BSG Gera-Süd 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Kusmierek (76.)

Zuschauer: 10.000

1950:

3. September 1950 in Berlin:

BSG EHW Thale – BSG KWU Erfurt 4:0 (1:0)

Tore: 1:0 Weitkuhn (1.), 2:0 Wlassny (65.), 3:0 Oberländ...

Artikel-Länge: 7833 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!