Gegründet 1947 Montag, 30. November 2020, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
23.05.2019 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Hände weg

Zu jW vom 8.5.: »Profitable Mangelverwaltung«

Den Beitrag zur Geschäftspraxis der Vonovia kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen, da wir 2017 für ein knappes Jahr Mieter der Vonovia wurden, die in diesem Zeitraum mehrere Wohnanlagen in Leipzig angekauft hatte. Seit dieser Zeit liegen wir im Streit mit der Bochumer Servicezentrale der Vonovia um die Abrechnung unserer Betriebskosten für die Jahre 2015, 2016 und 2017. Man hielt uns hin, ignorierte die unseren Widersprüchen zugrunde liegenden sachlichen Argumente und reagierte nicht einmal auf Schreiben des Mietervereins, drohte uns aber mit der Einschaltung von Rechtsanwälten, um unsere angeblichen Außenstände einzutreiben. Einen »Kundendienst« haben wir in diesem Zeitraum nicht (…) erlebt. Auf unsere schriftlichen Eingaben bekamen wir nichtssagende Standardbriefe zur Antwort (manchmal auch die gleichen Texte mehrmals hintereinander), Anrufe bei der Servicehotline landeten in einer endlosen War...

Artikel-Länge: 5779 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!