Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
22.05.2019 / Sport / Seite 16

Kleine Prinzessin – ganz groß

André Dahlmeyer

Einen wunderschönen guten Morgen! Die Frauen von Olympique Lyon haben am Sonnabend in Budapest mit einem 4:1 gegen den FC Barcelona zum vierten Mal hintereinander (zum sechsten Mal insgesamt) die Champions League gewonnen. Bereits nach einer halben Stunde lagen die Kickerinnen aus der Stadt, in der die Schnüfflerbehörde Interpol ihren Sitz hat, mit 4:0 vorne, was vor allem an der norwegischen Mittelstürmerin Ada Hegerberg lag. Innerhalb von 16 Minuten gelang ihr ein Hattrick – der erste in einem Finale des seit 17 Jahren ausgetragenen Wettbewerbs. Zuvor hatte die deutsche Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan die Französinnen in Führung gebracht (5.). Der Ehrentreffer der Katalaninnen war in der Schlussphase der nigerianischen Nationalspielerin und mehrmaligen Fußballerin des Jahres Afrikas, Asisat Lamina Oshoala, vorbehalten.

Florencia Soledad Jaimes, 30jährige Stürmerin aus der kleinen argentinischen Stadt Nogoyá in der Provinz Entre Ríos wurde im Finale...

Artikel-Länge: 3418 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.