1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 10. Mai 2021, Nr. 107
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
14.05.2019 / Sport / Seite 16

Stau auf der Kellertreppe

Gabriele Damtew

Der zweite Aufsteiger in die 2. Liga steht fest: Nach dem VfL Osnabrück konnte sich am letzten Samstag auch der Karlsruher SC feiern lassen. Zuerst nur von den 3.000 nach Münster mitgereisten Fans, die ein souveränes 4:1 ihrer Mannschaft erleben durften. Herausragend war wieder das »Duo infernale« aus Goalgetter Anton Fink, der mit einer Vorlage und einem Treffer maßgeblichen Anteil am Kantersieg hatte, sowie Torschützenkönig Marvin Pourié mit gleicher Bilanz, der die Scorertabelle vor seinem Kollegen anführt. Für den 31jährigen Fink, Erster der ewigen Torjägerliste der 3. Liga mit aktuell 135 Treffern, schloss sich der Kreis. Vor zehn Jahren spielte er schon einmal für den KSC in der zweithöchsten Spielklasse und kehrte nach dessen Abstieg in der Saison 2017/18 zum Sportclub zurück. Im letzten Jahr scheiterte man noch in der Relegation an Erzgebirge Aue. Jetzt ist der Aufsti...

Artikel-Länge: 2756 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.