3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.03.2003 / Feuilleton / Seite 14

»Sound der Bewegung«

Musik zur Zeit: Fortsetzung der Diskussion um die Initiative »Künstler für den Frieden«

Cristina Fischer / Kai Degenhardt

* Die jW-Feuilletonseiten vom vergangenen Dienstag eröffneten eine Debatte über die reaktivierte Initiative »Künstler für den Frieden«. Entlang der Frage, mit welchen Mitteln die Kunst heute einen der politischen Situation angemessenen Ausdruck finden, d.h. wie sie politisch effizient werden könnte, sollen Zusammenhänge von Politik und Musik grundsätzlich diskutiert werden. Welche Traditionen sind relevant? Ist die Kultur der Gegenwart, wie Cristina Fischer anzudeuten scheint, ein neues Biedermeier? Ist ihr ein entsprechender Vormärz vorausgegangen? Oder sind wir, mit Kai Degenhardt gefragt, in einer Post-Punk-Post-Deleuze-Postmoderne angelangt? Wir behaupten nicht, endgültige Antworten auf diese Fragen zu haben. Wir wissen nur, daß unser Zuhause kein behagliches ist: Unlängst ärgerte sich Elmar Giglinger, Programmchef von MTV Deutschland, über die politische Indifferenz der von ihm zu präsentierenden Künstler. »Die Popmusik sei kein ›Hintergrundmedium‹«,...

Artikel-Länge: 7348 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!