3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.03.2003 / Ausland / Seite 7

4500 Unterschriften für »Egunkaria«

Eine bisher ignorierte »schwarze Liste« gewinnt im Baskenland neue Bedeutung

Ralf Streck, Donostia/San Sebastian

Den fast 2500 Persönlichkeiten aus ganz Spanien, die sich in den ersten Tagen nach Schließung der einzigen baskischsprachigen Tageszeitung Euskaldunon Egunkaria solidarisiert hatten, haben sich inzwischen weit mehr als 2000 Menschen angeschlossen, darunter Universitätsprofessoren wie Carlos Taibo und Schriftstellerinnen wie Lolo Rico. Sie fordern in einer Erklärung die sofortige Aufhebung des Zeitungsverbots vom 20. Februar.

»Die Schließung der Zeitung stellt einen schweren Anschlag auf die Meinungs- und Pressefreiheit dar und im Konkreten auf das Recht, diese auch in baskischer Sprache auszuüben«, heißt es in der Erklärung. Das Blatt erhielt zudem Solidaritätsbekundungen aus der ganzen Welt. Musiker wie Manu Chao, die teilnehmenden Gewerkschaften am Sozialforum in Florenz und sogar der baskische Regierungschef Juan Jose Ibarretxe haben sich solidarisiert.

Derweil spielte erneut eine bereits bekannte schwarze Liste der »Guardia Civil« eine Rolle in...



Artikel-Länge: 3112 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!