3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.03.2003 / Ausland / Seite 8

Krieg oder aushungern

Mit welchen Methoden Washington in Lateinamerika Unterstützung für seinen Irak-Feldzug erpreßt

Harald Neuber, Havanna

Massiv erhöht haben die USA in Vorbereitung ihres geplanten Angriffes auf Irak den ökonomischen und politischen Druck auf die Mitglieder des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen. Darüber hinaus berichtete die englische Sonntagszeitung The Observer von Bespitzelungen »unentschlossener« Sicherheitsratsmitglieder. Die USA wollen eine Zustimmung von zumindest neun der fünfzehn Mitglieder des Gremiums erreichen.

Die US-Politik gegenüber den beiden lateinamerikanischen Mitgliedern Mexiko und Chile zeigt deutlich, wie wirtschaftliche Abhängigkeit von der einzig verbleibenden Großmacht zur Durchsetzung ihrer geopolitischen Ziele genutzt wird. Erstes Beispiel: Mexiko. Der zentralamerikanische Staat sprach sich seit Beginn des Konfliktes für eine friedliche Einigung zwischen den USA und Irak aus und folgte damit einer Tradition mexikanischer Außenpolitik, die sich gegen Unilateralismus wendet. Erst nachdem der konservative mexikanische Präsident Vicente Fox ...

Artikel-Länge: 3052 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!