Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. Dezember 2019, Nr. 291
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
03.05.2019 / Ausland / Seite 2

Absage an Putschisten

Großdemonstration in Caracas. Präsident Maduro ruft zu Dialog auf

Nach dem gescheiterten Putsch des selbsternannten »Übergangspräsidenten« Juan Guaidó vom Dienstag hat Venezuelas Präsident Nicolás Maduro das Militär auf bevorstehende Ereignisse eingeschworen. Am Donnerstag sagte er in der Festung Tiuna in Caracas vor Tausenden Soldaten: »Die Stunde des Kampfes ist gekommen. Wir müssen das heilige Feuer der militärischen Werte entfachen, um den Imperialismus, die Verräter und Putschisten zu besiegen.«

Zuvor hatte Maduro am 1. Mai vor einer riesigen Menschenmenge zu einer Diskussion über die bisherige Regierungspolitik aufgerufen. An diesem Wochenende werde es zahlreiche Zusammenkünfte geben, bei denen das Volk seine Kritik und Verbesserungsvorsch...

Artikel-Länge: 2159 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €