75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.05.2019 / Feuilleton / Seite 11

Aufgeklärte Klangorgie

Die Hegemonie der Streicher überwinden: Hector Berlioz’ »Symphonie fantastique op. 14«

Stefan Siegert

Für nicht unerhebliche Teile der Musikwissenschaft ist Hector Berlioz der Erfinder der »Programmusik«. Damit ist die von Vivaldis Vier Jahreszeiten bis hin zu Beethovens »Schlachtensinfonie« beliebte Übung gemeint, mit Tönen außermusikalische Realitäten nachzuahmen. Berlioz schien den Herrschaften insoweit originär, da er als Erster nicht Erscheinungen wie eine »Szene am Bach« oder »Trommeln und Trompeten an der englischen Seite« musikalisierte, sondern ein literarisches Programm. Die »Symphonie fantastique«, die der französische Dirigent Francois-Xavier Roth mit seinem Ensemble Les Siècles einspielte, beschreibt aufgrund einer dichterischen Vorlage leicht autobiographisch das unglückliche Leben eines Künstlers. Über Programmusik könnte man hadern. Denn es mag der eigenen Phantasie auf die Sprünge helfen, sich beim Hören einer Musik vorab, soweit vorhanden, mit ihrem literarischen Ausgangspunkt vertraut zu machen. Umgekehrt aber dürfte der Mensch noch nic...

Artikel-Länge: 4220 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €