Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Mittwoch, 3. März 2021, Nr. 52
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
07.05.2019 / Inland / Seite 15

Frust im Klassenzimmer

Studie: Lehrkräfte in Baden-Württemberg unter Zeitdruck. Schulen mangelhaft ausgestattet

Bernd Müller

Die Lehrer in Baden-Württemberg sind nicht zufrieden mit ihrer Arbeit. Das ist das Ergebnis einer landesweiten Umfrage unter fast 6.000 Lehrkräften aller Schularten, welches die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) am 29. April vorstellte. Mehrere tausend Lehrkräfte hätten »zum Teil seitenlange Rückmeldungen geschickt«, sagte die GEW-Landesvorsitzende Doro Moritz. Alle hätten gezeigt, »dass in den Schulen nach drei Jahren grün-schwarzer Regierungszeit Frust herrscht«. Es sei viel versprochen und angekündigt worden, aber am Arbeitsplatz Schule seien kaum Verbesserungen zu spüren.

Es sind vor allem Zeitmangel und das Gefühl, gehetzt zu sein, welche die Unzufriedenheit auslösen. Deutlich mehr als 80 Prozent würden dies als starken Faktor der Beeinträchtigung wahrnehmen. Vor allem die Aufgaben außerhalb des Unterrichts hätten zugenommen, so dass zwei von drei der Befragten angaben, die Arbeitszeit reiche nie oder selten aus. Der Zeitanteil, der für V...

Artikel-Länge: 3721 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen