Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
23.04.2019 / Sport / Seite 16

Lila-weißes Rasengrün

Gabriele Damtew

Der VfL Osnabrück ist in die 2. Liga aufgestiegen! Nach acht langen Jahren. In schwarzen Jubiläumstrikots zum 120jährigen Bestehen des Vereins für Leibesübungen ließ der Tabellenführer am Samstag gegen den Letzten aus Aalen keine Zweifel daran aufkommen, wer als Sieger vom Platz gehen oder besser: auf ihm bleiben würde.

Denn nach dem 2:0 durch Benjamin Girth, nach präziser Flanke von Anas Ouahim in der 89. Minute, hatte ein verfrühter Platzsturm der enthusiastischen Fangemeinde eingesetzt, der erst einmal zurückgedrängt werden musste, bevor nach dem finalen Pfiff sämtliche Dämme im Stadion an der Bremer Brücke brachen. Vor lauter Lila-Weiß (den traditionellen Vereinsfarben) war das Rasengrün nicht mehr zu erkennen. Nur Trainer Daniel Thioune verzog sich vom Platz, nicht etwa, um heimlich zu weinen, wie ein »Sportschau«-Moderator im Interview investigativ nachfragte. »Ich musste mal nötig«, so die unverblümte Antwort des Erfolgscoachs. Eine weise Entscheid...

Artikel-Länge: 3019 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €