Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
18.04.2019 / Sport / Seite 16

Der Pfarrer Albertz des Profifußballs

»Ich war schon immer ein Rebell«: Die lesenswerte Autobiographie des »linken Lienen«

Thomas Schaefer

Es hat offensichtlich tatsächlich gereicht, eine Matte zu tragen, um als Extremist zu gelten und extreme Reaktionen zu provozieren in den frühen 70er Jahren. So wurden dem langhaarigen Schüler Ewald Lienen bei Auswärtsspielen seines Heimatfußballvereins VfB Schloß Holte schon mal »gelegentliche Schläge beim Einwurf mit dem Regenschirm auf meinen Hinterkopf« verpasst. Die habe er ignoriert und zur Strafe »in der Regel ein, zwei Tore« geschossen, erzählt der inzwischen 65 Jahre alte Exprofifußballer und -trainer in seiner Autobiographie »Ich war schon immer ein Rebell«.

Dieser Titel ist natürlich irreführend, denn ein Rebell im Wortsinn war Lienen weder »schon immer« noch überhaupt mal, denn anstatt den Aufstand zu proben oder die »Systemfrage« zu stellen, hielt er sich stets innerhalb des Systems auf, das er allenfalls zu reformieren trachtete, wenn man’s gesamtgesellschaftlich nimmt. Nimmt man es im engeren Sinn des Berufsfelds Profifußball, war er freili...

Artikel-Länge: 5211 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €