Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
18.04.2019 / Inland / Seite 5

Zu schön, um wahr zu sein

Betrugsverdacht gegen »Dexcar«. Über Schneeballsystem wurden kostenlose Mietwagen versprochen. Von 40.000 Autos nur 500 geliefert

Efthymis Angeloudis

Mit einer geringen Einmalzahlung und zwei Jahren Wartezeit kann man 24 Monate lang ein neues Mietauto fahren – inklusive Kfz-Steuer, Wartung, Versicherung und Reifenwechsel. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Dann ist es das meistens auch. Mit dem Versprechen vom kostenlosen Auto soll die Firma »Dexcar« Zehntausende Menschen in mehreren europäischen Ländern betrogen haben, berichteten ARD und Süddeutsche Zeitung unter Berufung auf Behördenangaben am Montag. Potentielle Kunden mussten dem Essener Autoverleih eine Summe zwischen 547 und 1.950 Euro überweisen, um an ihr ersehntes »Gratis«-Auto zu kommen.

Was durch den Autovermieter dabei als Carsharing durch Crowdfunding vermarktet wurde, also der gemeinsame Gebrauch eines Pkw finanziert durch Spenden, soll sich als illegales Schneeballsystem entpuppt haben, mit dem immer mehr Menschen angelockt werden sollten. Als Schneeballsystem oder Pyramidensystem werden Geschäftsmodelle bezeichnet, die zum Funktionieren...

Artikel-Länge: 4008 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €