Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
18.04.2019 / Inland / Seite 1

Mehr, schneller, rücksichtsloser

Entwurf für »Geordnete-Rückkehr-Gesetz« beschlossen. Zahl der Abschiebungen soll wachsen

Am Mittwoch hat das Bundeskabinett den Weg für mehr und noch schnellere Abschiebungen freigemacht. Flüchtlingshilfsorganisationen hatten vorab von einem »Hau-ab-Gesetz« gesprochen (siehe jW vom 17.4.). Der Referentenentwurf trägt den Namen »Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht« und zeigt exemplarisch den rechtsgerichteten innenpolitischen Kurs der Bundesregierung unter Federführung von Minister Horst Seehofer (CSU).

Für Ausreisepflichtige soll es künftig schwerer werden, die eigene Abschiebung zu verhindern. Zudem sollen ...

Artikel-Länge: 2088 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €