Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
17.04.2019 / Schwerpunkt / Seite 3

Für Frieden und Abrüstung

Ostermärsche: Teilnehmer fordern Entspannungspolitik, unterstützen die Klimaproteste und wenden sich gegen Rassismus und Ausgrenzung

Markus Bernhardt

Die Themenpalette der diesjährigen Ostermärsche reicht von der Forderung nach einer neuen Entspannungspolitik mit Russland bis zur Unterstützung der »Fridays for Future«-Bewegung
Zu mehr als 90 Mahnwachen, Kundgebungen und Demonstrationen ruft die Friedensbewegung in diesem Jahr während der traditionellen Ostermärsche auf. Rund um das kommende Wochenende werden bundesweit Zehntausende Menschen auf die Straße gehen, um für Frieden und Abrüstung zu demonstrieren. Da die Ostermärsche seit jeher regional und in lokaler Verantwortung organisiert und ausgerichtet werden, unterscheiden sich auch die jeweils gewählten politischen Schwerpunkte von Ort zu Ort.

Ein Thema, das überall eine größere Rolle spielen wird, ist natürlich die Forderung nach Abrüstung. So kritisiert die Friedenskooperative, dass die Ausgaben für Verteidigung in diesem Jahr auf über 40 Milliarden Euro ansteigen und damit um zwölf Prozent gegenüber 2018 wachsen. »Geht es nach dem Willen einiger...

Artikel-Länge: 5550 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €