Gegründet 1947 Mittwoch, 17. Juli 2019, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
16.04.2019 / Feuilleton / Seite 11

Dann wird es wieder ernst

Zombie vor Kirschtorte: Jakuzis abgründiges Electropopalbum »Hata Payi«

Jörg Gruneberg

Spannung, Sehnsucht, Gier und, ja, irgendwo tief darunter auch ein paar Wunden. In dem Song »Bir Sey Olur« (Etwas geschieht) heißt es etwas kryptisch: »Eine Menge Dinge, die sich unserer Kenntnis entziehen / Schauen auf mich herab / Befrei mich von der hektischen Jagd / Mein Mangel treibt mich weiter / Plötzlich geschieht etwas / Kommt und findet Dich.« Während Jakuzi das singen, klingen sie wie die perfekte Chimäre aus Depeche Mode und Pet Shop Boys. Ihr Retroelectropop besticht nicht durch innovativen Sound, sondern durch überaus eingängige, melodisch-romantische Kompositionen.

Ein geheimnisvoller Nachklang liegt in den Songs des Duos Kutay Soyocak und Taner Yücel. Dass es sich bei Jakuzi um eine queere Wave-Elektro-Band handelt, die ausschließlich türkisch singt, gibt in Zeiten erstarkender Nationalismen und zunehmender Angriffe auf sexuelle Selbstbestimmung natürlich auch politisch was her. Aufmerksamkeit erzielen Jakuzi jedoch nicht nur über ihre Son...

Artikel-Länge: 3517 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €