75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.04.2019 / Feminismus / Seite 15

Mögliche Mittäterin bei Femizid

Prozess gegen IS-Heimkehrerin: »Wichtiges Verfahren für alle jesidischen Überlebenden«

Um die Rolle und Verantwortung von Frauen, die freiwillig ins »Kalifat« der Dschihadistenmiliz »Islamischer Staat« (IS) reisten, um dort an der Seite von Mördern, Folterern und Sklavenhaltern zu leben, geht es im Prozess gegen die 27jährige Deutsche Jennifer W., der am Dienstag vor dem Oberlandesgericht München begonnen hat. Angeklagt ist sie wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung – aber auch wegen Mordes und Kriegsverbrechen. Ihr wird vorgeworfen, mit ihrem Mann im Irak ein fünfjähriges jesidisches Mädchen als Sklavin gekauft und getötet zu haben. Das Kind sei in der Gefangenschaft krank geworden und habe eingenässt – zur Strafe habe der Mann es angekettet. Das Ehepaar habe das Mädchen dann bei rund 45 Grad Celsius qualvoll verdursten lassen. Jennifer W. habe sich des Mordes durch Unterlassen schuldig gemacht, heißt es in der Anklage.

Jennifer W. soll 2014 aus Deutschland ausgereist sein, um sich im Irak d...

Artikel-Länge: 2908 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €