Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
10.04.2019 / Sport / Seite 16

Die Baugrube

Der DFB braucht eine neue Struktur. Die Diskussion über die Neuausrichtung des Fußballverbandes ist in vollem Gange

Jens Walter

Die Zukunft des Deutschen Fußballbundes (DFB) liegt in einer Baugrube. Zwei kleine Bagger werkelten am Dienstag auf dem Brachland im Frankfurter Stadtteil Niederrad an der millionenteuren Akademie, die bis 2021 fertiggestellt sein soll. Wie der »neue DFB« einmal aussehen wird, lässt sich anhand zweier großer Plakate an der Baustellenzufahrt höchstens erahnen – das gilt sowohl für das Gebäude als auch für den Verband selbst.

Die seit einer Woche auch öffentlich geführte Strukturdebatte verläuft noch überwiegend richtungslos und verliert sich in Details. Einen DFB-Präsidenten wie den zurückgetretenen Reinhard Grindel soll es nicht noch einmal geben, da sind sich alle einig. Darüber hinaus werden aber »Phantomdiskussionen« geführt, sagte Interimspräsident Rainer Koch im Bayerischen Rundfunk. Konkret ging es dem 60jährigen, der nicht müde wird, die Bedeutung der »25.000 Amateurvereine« zu betonen, um den Ratschlag, dass der Grindel-Nachfolger nicht mehr nur e...

Artikel-Länge: 3281 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €