Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
09.04.2019 / Sport / Seite 16

Rückwärts ins Blaue

Gabriele Damtew

»Über sieben Brücken musst du gehn« – frei nach dem Ostklassiker der Band Karat – hätte das Motto am vorigen Sonntag für den Tabellenführer VfL Osnabrück genau sieben Spiele vor Ultimo lauten können. Seit nunmehr acht Jahren bereichert der Verein für Leibesübungen mal mehr, mal weniger die Dritte Liga. Das Pech klebt den Niedersachsen in puncto Aufstieg an den Töppen: Der Verein schwächelte oft zum Saisonende hin und fiel hinter die ersten drei Ränge zurück oder verlor die Aufstiegsrelegation (gleich zweimal gegen Dynamo Dresden). Letzte Spielzeit reichte es gar nur zum 17. Tabellenplatz. Unter dem aus dem Landkreis Osnabrück stammenden Trainer Daniel Thioune soll alles anders werden. Neun Punkte Vorsprung stehen gegenüber den Verfolgern aus Wiesbaden und Karlsruhe auf der Habenseite und sollen auch nicht verspielt werden. Gegen Eintracht Braunschweig reichte Osnabrück eine erste gute Halbzeit mit einem Einnicker von Benjamin Girth. Die Fans im Stadion an...

Artikel-Länge: 3002 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €