Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Januar 2021, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
08.04.2019 / Inland / Seite 4

Hass auf »Menschen aller Art«

Neonazi wegen Drohmails in Untersuchungshaft

Kristian Stemmler

Auf seiner Facebook-Seite posierte er mit einem Shirt der Rechtsrockband »Weisse Wölfe Sauerland«, schrieb rassistische Kommentare im Internet, so auch zum Attentat im neuseeländischen Christchurch im März. Der Neonazi André M. aus dem schleswig-holsteinischen Halstenbek soll zumindest für einen Teil der rechten Drohmails gegen Politiker, Journalisten und Anwälte sowie Bombendrohungen gegen öffentliche Einrichtungen in den vergangenen Monaten verantwortlich sein.

Am Donnerstag durchsuchte die Polizei das Einfamilienhaus in Halstenbek, in dem der 30jährige mit seiner Mutter lebt, wie das Hamburger Abendblatt am Samstag berichtete. Noch am Freitag hatte die Berliner Generalstaatsanwaltschaft, die die Ermittlungen führt, erklärt, es gebe keinen dringenden Tatverdacht gegen M. Am Samstag berichtete die Deutsche Presseagentur, es seien Indizien gefunden worden, »dass der Mann sich möglicherweise kundig gemacht hat, wie man eine Bombe baut«. Daher wurde Haftbef...

Artikel-Länge: 3451 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €