1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
01.04.2019 / Inland / Seite 4

Rechter Terror

Nach AfD-Hetze: Serie von Bombendrohungen gegen Schule in Hamburg und mehrere Rathäuser

Kristian Stemmler

Die Denunzierung der Hamburger Ida-Ehre-Schule durch AfD und Hamburger Abendblatt zieht Kreise. Am Donnerstag erhielt die Schule im Bezirk Eimsbüttel eine Bombendrohung per Mail und musste geräumt werden, wie sie auf ihrem Twitter-Account bekannt gab. Sabine Boeddinghaus, Chefin der Linksfraktion in der Bürgerschaft, erklärte am Freitag gegenüber jW, die Attacke reihe sich ein in eine Serie von Drohungen, die sich seit Wochen gegen Gerichte, Rathäuser und Einrichtungen richtet. Erst am Dienstag hatten Rathäuser in sechs deutschen Städten wegen Bombenalarms geräumt werden müssen.

Die AfD hatte die Ida-Ehre-Schule als eine »Art Kaderschmiede« diffamiert, nachdem sie über ihren Onlinepranger »Neutrale Schulen« Fotos aus dem Gebäude erhalten hatte, die linke Aufkleber, unter anderem von der Gruppe »Antifa Altona Ost«, zeigen. Das Abendblatt hatte die Kritik am 19. März weitgehend übernommen (siehe jW vom 22. März). Boeddinghaus berichtete, die Mail habe expli...

Artikel-Länge: 3410 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €