Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 6. Juli 2022, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
28.03.2019 / Kapital & Arbeit / Seite 9

VW will in die Cloud

Volkswagen und Amazon möchten kooperieren. Ziel ist Vernetzung von Werk und Lager

Efthymis Angeloudis

Der Autobauer Volkswagen will eine weitgehende Partnerschaft mit dem Internetunternehmen Amazon eingehen. Wie die Süddeutsche Zeitung am Mittwoch berichtete, soll die IT-Sparte des Onlineversandhändlers VW dabei helfen, die Produktion in seinen Fabriken weiter zu steigern. VW-Chef Herbert Diess hatte zuletzt als Ziel vorgegeben, dass die Konzernwerke bis zum Jahr 2025 um ein Drittel produktiver arbeiten sollen. Routineaufgaben sollten automatisiert werden, um ab 2023 eine Gewinnverbesserung von 5,9 Milliarden Euro jährlich zu erzielen. Diess war 2015 von BMW geholt worden, um VW auf Effizienz zu trimmen.

Die Kooperation mit Amazon scheint ein weiterer Schritt in diese Richtung. Erst vor zwei Wochen war aus dem Konzern zu vernehmen, dass in seiner Pkw-Kernsparte in den nächsten fünf Jahren 5.000 bis 7.000 Stellen gestrichen werden müssten. Die allgemeinen Sachkosten und der Personalbedarf in der Verwaltung sollen um 15 Prozent gesenkt werden. Grund für den...

Artikel-Länge: 3207 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €