Gegründet 1947 Donnerstag, 19. September 2019, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
27.03.2019 / Sport / Seite 16

Heimaturlaub auf argentinisch

André Dahlmeyer

Einen wunderschönen guten Morgen! Kaum hatte der ehemalige Weltfußballer Lionel Messi vergangenen Freitag in Madrid beim Freundschafteln gegen die »Vinotinto«, die Auswahl Venezuelas, das Leibchen der »Albiceleste« (der argentinischen Selección) vollgeschwitzt, explodierten – nach einem kläglichen 1:3 Argentiniens – die gehörnten und geschredderten Fans der Gauchos, vor allem die Journalisten nahezu sämtlicher argentinischer Medien, und forderten Lynchjustiz. Schuldzuweisungen wurden verzweifelt gestammelt, Hauptsache niemand selbst hatte damit zu tun.

Die Quintessenz Argentiniens besteht genau darin; das Land und seine Aas fressenden Geier sind sich ja nie zu schade, sich stets neu zu erfinden – nur dass diese Neuerfindungen keine sind, sondern den Status Quo erhalten wollen. Argentinien ist Argentinien. Der Rest der Welt existiert nicht. Außerdem sind wir schlauer. Der Rest der Welt weiß zwar seit rund hundert Jahren, dass daran nichts stimmt, das...

Artikel-Länge: 2981 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €