Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
22.03.2019 / Ausland / Seite 1

Rechtes Lager gestärkt

Provinzwahlen in den Niederlanden: Sozialisten fahren große Verluste ein

Gerrit Hoekman

Die Sozialistische Partei (SP) hat bei den Provinzwahlen in den Niederlanden am Mittwoch eine krachende Ohrfeige hinnehmen müssen. Laut Nachrichtenagentur ANP sackte sie landesweit von 11,7 Prozent auf sechs Prozent. Im Senat wird sie nur noch mit vier Abgeordneten vertreten sein, fünf weniger als in den letzten vier Jahren. Keine andere Partei musste größere Verluste hinnehmen. Das Ergebnis ist noch nicht amtlich.

»Wir wussten schon, dass es schwierig werden würde, in die Nähe des Ergebnisses der letzten Provinzwahl zu kommen«, schrieb die Fraktionsvorsitzende in der Zweiten Kammer Lilian Marijnissen am Donnerstag in einem Rundbrief an Mitglieder un...

Artikel-Länge: 2065 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €