Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Juni 2019, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
15.03.2019 / Ansichten / Seite 8

Schrottkahn des Tages: Gorch Fock

Arnold Schölzel

Wracks können Goldgruben sein. Im Atlantik sind Schatzjägertrupps mit teuerster Ausrüstung unterwegs, um Edelmetall aus abgesoffenen Schaluppen zu bergen. In der Bundesrepublik ist der Aufwand unnötig, denn es gibt das »Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr« (BAAINBw). Sein Daseinszweck ist die Umleitung von Staatsknete in private Taschen. Das Amt beauftragte im Januar 2016 die Werft im niedersächsischen Elsfleth an der Weser, das marode Segelschulschiff der Bundesmarine »Gorch Fock« (Baujahr 1958) für zehn Millionen Euro auf Vordermann...

Artikel-Länge: 1824 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €