Gegründet 1947 Montag, 23. September 2019, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
13.03.2019 / Abgeschrieben / Seite 8

Anträge zu Lateinamerika und Russland beschlossen

Der Bundesausschuss der Partei Die Linke kam am 9. und 10. März 2019 zu seiner ersten Sitzung 2019 zusammen. Auszüge aus einer danach veröffentlichten Sofortinformation:

(…) Der Parteivorsitzende Bernd Riexinger sprach für den Parteivorstand über die von der SPD verabschiedeten Forderungen in der Sozialpolitik und betonte, dass Die Linke weiter Druck auf die SPD ausüben müsse, um sie an ihren Forderungen zu messen. Zudem resümierte er den Parteitag und zeigte sich zufrieden mit dem beschlossenen Programm, mit dem man nun gemeinsam in den Wahlkampf starten könne. (…) Zum Abschluss des TOPs (Tagesordungspunkt, jW) verabschiedete der Bundesausschuss den Dringlichkeitsantrag »Freiheit für Chelsea Manning! Politische Verfolgung von Wikileaks und Julian Assange beenden!« Die Dringlichkeit des Antrages »Krieg ist keine Lösung« lehnte der Bundesausschuss mehrheitlich ab. (…) Am zweiten Beratungstag informierten der Bundesgeschäftsführer und Wahlkampfleiter Jörg S...

Artikel-Länge: 3310 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €