3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.03.2019 / Feuilleton / Seite 10

Entspannungsdenkmal

Michael Schmidt beschreibt in »Sperrzone Murmansk«, wie Russland mit Hilfe ostdeutscher Experten seinen Atomschrott entsorgte

Reinhard Lauterbach

Die nordöstlich an Norwegen anschließende Halbinsel Kola ist ein unwirtlicher Ort. Tundra, Fels und Fjorde. Bewohnt ist sie im Grunde aus militärischen Gründen. Denn sie liegt zwar weit nördlich des Polarkreises, aber wegen der Ausläufer des Golfstroms ist das Meer eisfrei. Das bedingt ihre strategische Bedeutung für Russland: In beiden Weltkriegen gelangten über den erst 1913 eröffneten Hafen von Murmansk westalliierte Hilfskonvois für Russland bzw. die Sowjetunion ins Land. Und im Kalten Krieg war die Halbinsel Operationsbasis für die sowjetische Nordmeerflotte und ihre Atom-U-Boote. Diese schwimmende Zweitschlagskapazität trug Bomben, und die Schiffe waren selbst auch nicht ohne. Autor Michael Schmidt, in der DDR als Journalist ausgebildet und nach 1989 vom NDR-Landesfunkhaus Mecklenburg-Vorpommern übernommen, beschreibt das in seinem Buch »Sperrzone Murmansk« sehr deutlich: »Die Unterwasserreaktoren sind hochgezüchtete, leistungsstarke Druckwasseranl...

Artikel-Länge: 4262 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!