3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.03.2019 / Abgeschrieben / Seite 8

Ökonom Heiner Flassbeck zum Tarifabschluss im öffentlichen Dienst

Der Ökonom Heiner Flassbeck bewertete den Tarifabschluss im öffentlichen Dienst am Montag auf dem Internetportal Makroskop.eu:

Wieder verkünden die Gewerkschaften große Zahlen, die sich bei ­näherem Hinsehen als minimale Schritte erweisen. Der positive Teil des Konjunkturzyklus ist vorbei, und man ist über die drei Prozent ­praktisch nicht hinausgekommen. Für die EWU (Europäische Währungsunion; jW), das verdrängen die deutschen Gewerkschaften, ist das katastrophal.

Für den öffentlichen Dienst auf Länderebene hat Verdi, die deutsche Dienstleistungsgewerkschaft, nach langen Verhandlungen am Wochenende einen Abschluss über acht Prozent Lohn- und Gehaltzuwachs verkündet. Der Pferdefuß ist, wie fast immer in den letzten Jahren, die sehr lange Laufzeit. Sage und schreibe für 33 Monate, bis zum September 2021 (gerechnet seit Beginn dieses Jahres) hat man sich festgelegt.

Ab dem 1. Januar dieses Jahres steigen die Tarifeinkommen um 3,2 Prozent und ab dem nächst...

Artikel-Länge: 2991 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!