Gegründet 1947 Freitag, 19. Juli 2019, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
01.03.2019 / Ansichten / Seite 8

Kein Misserfolg

Gipfeltreffen in Hanoi

Rainer Werning

Das zweite Gipfeltreffen zwischen dem US-amerikanischen Machthaber Donald Trump und Kim Jong Un, dem Vorsitzenden des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea, war bemerkenswert. Wer hätte es auf dem Höhepunkt des in Vietnam selbst so genannten »Amerikanischen Krieges« jemals für möglich gehalten, dass ein halbes Jahrhundert später in Hanoi anstelle von Bomben- und Napalmteppichen echte Teppiche aus edlem Stoff und Brokat ausgerollt werden und Menschenmengen Fähnchen schwenkend die Straßen säumen?

Bedenkt man, dass die beiden Protagonisten Trump und Kim sich noch bis zum Jahreswechsel 2017/18 am Liebsten gegenseitig in die Tonne gehauen hätten, so ist deren Händeschütteln mittlerweile Ausdruck eines sakralen Umgangs miteinander. Während im »Westen« im Sinne instrumenteller Vernunft von Gipfeltreffen dieser Art bevorzugt ein sc...

Artikel-Länge: 2704 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €