75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.02.2019 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Spielraum für schmutzige Deals

Beijing und Washington mit Handelsgesprächen zufrieden. Trump-Regierung legt Zollerhöhungen auf Eis. USA wollen Export von Flüssiggas fördern

Steffen Stierle

Die jüngsten Handelsgespräche mit Beijing hätten »bedeutende Fortschritte« gebracht. Deshalb werde man die eigentlich am 1. März auslaufende Frist um zwei Monate verlängern, ließ Trump die Welt per Twitter wissen. Auch Chinas Staatschef Xi Jinping sprach im Nachgang der viertägigen Verhandlungen in Florida von »substantiellen Fortschritten«, wie Reuters am Montag berichtete.

Nach einer monatelangen Spirale von Zöllen und Gegenzöllen scheint die Gefahr einer weiteren Eskalation der Handelsfehden zwischen Washington und Beijing damit vorerst gebannt. Bisher stand Trumps Drohung im Raum, chinesische Waren in einem Volumen von 200 Milliarden US-Dollar mit Strafsteuern zwischen zehn und 25 Prozent zu belegen. Darauf hätte China zweifelsohne mit vergleichbaren Gegenmaßnahmen reagiert. Man weiß in der EU nur zu gut, dass die nun erreichte Fristverlängerung lediglich einen Zeitgewinn bedeutet. Eine solche Fristverlängerung gab es auch vor der Einführung der Sonde...

Artikel-Länge: 4853 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €