Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
25.02.2019 / Abgeschrieben / Seite 8

Abbruch diplomatischer Beziehungen

In einer Erklärung der venezolanischen Regierung vom Sonnabend zum Abbruch der diplomatischen Beziehungen zu Kolumbien heißt es:

Die Regierung der Bolivarischen Republik Venezuela verurteilt energisch die systematischen Akte der Aggression gegen die nationalen Institutionen durch die von den Vereinigten Staaten abhängige Regierung Kolumbiens, die Gewalt in Venezuela schüren sollen, um bei offener Verletzung des Völkerrechts einen Staatsstreich durchzuführen. Ausgehend von der an der kolumbianisch-venezolanischen Grenze organisierten Propagandashow haben die Regierungen der USA und Kolumbiens praktisch alle Prinzipien und Ziele der Charta der Vereinten Nationen verletzt (…). Vor diesem Hintergrund hat die Regierung der Bolivarischen Republik Venezuela den vollständigen Abbruch der diplomatischen und konsularischen Beziehungen mit der Regierung der Republik Kolumbien beschlossen. (…)

Die Bolivarische Regierung Venezuelas möchte klarstellen, dass es die gege...

Artikel-Länge: 3279 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €