Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
18.02.2019 / Ausland / Seite 2

Kampf für Grundrechte

Hunderttausende demonstrieren in Barcelona gegen den spanischen Staat

Krystyna Schreiber, Barcelona

Kein Durchkommen war am Samstag nachmittag auf der Gran Via in Barcelona. Nach Angaben der Polizei legten rund 200.000 Menschen eine der größten Verkehrsadern der Stadt lahm. Zu der Massenkundgebung unter dem Motto »Selbstbestimmung ist kein Verbrechen« hatten die Katalanische Nationalversammlung (ANC) und die Kulturvereinigung »Òmnium Cultural« aufgerufen. Die Veranstalter sprachen von einer halben Million Teilnehmer. Der Protest richtete sich gegen das Verfahren am Obersten Gericht in Madrid, in dem katalanischen Politikern und Aktivisten »Rebellion« und andere schwere Verbrechen im Zusammenhang mit dem Referendum vom 1. Oktober 2017 vorgeworfen werden.

Über den Plaça de la Universitat schallte der Ruf aus dem Spanienkrieg »No pasarán!«. Vertreter der Zivilgesellschaft, der Kommunalpolitiker und Gewerkschafter riefen zum friedlichen Widerstand gegen den spanischen Staat auf. Sie forderten »alle Demokraten« auf, sich gemeinsam gegen d...

Artikel-Länge: 2939 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €