Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. August 2019, Nr. 196
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
16.02.2019 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Gezielte Manipulation

Zu jW vom 19.1.: Leserbrief »Erste Werberegel«

Verzeiht meine G’scheitlerei, aber hier ein Vorbehalt gegen die Änderung von Teilen meines Leserbriefs »Erste Werberegel«. Klar, es sind die Mainstreammedien, die wahllos Gedankenleergut in den Köpfen endlagern, aber die von mir erwähnten Medien (Stimme und Gegenstimme, Kla-TV, Expresszeitung.ch etc.) arbeiten (…) gezielt und präzise. Sie bearbeiten jahrelang und systematisch die Zielgruppe, die den etablierten Medien kritisch bis ungläubig gegenübersteht, und manipulieren sie, gezielt an Unwissen und Vorurteile anknüpfend, in Richtung rechts. Sie verfügen über ein ganzes Netzwerk von spezialisierten Publikationen, Manipulationsfachleuten, »kritischen Journalisten«, »Experten«, Internetblogs, Gratisabonnements, TV – und viel Geld. Mediengläubige sind schwerer zu erreichen und zu Misstrauen und kritischem Denken zu bringen als die nicht so kleine Schar der bereits Misstrauischen. Warum so...

Artikel-Länge: 6011 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €