Gegründet 1947 Montag, 22. Juli 2019, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
16.02.2019 / Abgeschrieben / Seite 8

In Grund und Boden geschämt

Florian Neuner, Aktivist und jW-Autor, hielt während der Berliner Donnerstagsdemo gegen die österreichische Regierung am 14. Februar eine Rede. Darin sagte er unter anderem:

Liebe Regierungsgegnerinnen und Regierungsgegner, Verliebte, Verheiratete und Geschiedene am Valentinstag,

als vor etwas mehr als einem Jahr die zweite »schwarz-blaue« Regierung, die sich »türkis-blau« nennt – was für eine farbliche Kakophonie! – ins Amt kam – noch bevor die Korruptionsskandale der ersten »schwarz-blauen« Koalition juristisch aufgearbeitet waren! –, war das für mich wie ein Déjà-vu: Wieder schämte ich mich in Grund und Boden für das politische Personal, das es in meiner alten Heimat in Ministerämter geschafft hatte, und war davon überzeugt, dass jeder halbwegs aufgeklärte Mensch im europäischen Ausland auch nur mit Empörung und Ekel auf diese Regierung reagieren könne. Und doch ist diesmal alles anders. Im Jahr 2000 antwortete die Europäische Union mit Sanktionen. Und...

Artikel-Länge: 3184 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €