Gegründet 1947 Montag, 22. Juli 2019, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
15.02.2019 / Ansichten / Seite 8

Putschdilettant des Tages: Juan Guaidó

Arnold Schölzel

Auch aus nichts kann etwas werden, siehe Juan Guaidó (Jg. 1983). US-Vize Michael Pence sicherte ihm z. B. in der Nacht zum 23. Januar US-Rückendeckung zu, wenn er seinen »Plan« verwirklicht. Den hatten der Berufskonterrevolutionär sowie weitere »Menschen aus Caracas«, so das Wall Street Journal (WSJ) am Mittwoch, in Washington eingereicht: Guaidó ernennt sich zum Staatschef, innerhalb von 24 Stunden ist das Militär an seiner Seite und das Öl Venezuelas wird endlich aus dem Unrechtsregime befreit.

Drei Wochen danach fragt das WSJ, was denn los sei. Guaidó hat offenku...

Artikel-Länge: 1816 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €