Gegründet 1947 Mittwoch, 17. Juli 2019, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
13.02.2019 / Feuilleton / Seite 11

In einem überdimensionalen Vogelkäfig

Was bleibt von einer Modenschau im Ostberliner Herbst des Jahres 1990? Annekatrin Hendels Dokfilm »Schönheit und Vergänglichkeit« im Panorama

Maximilian Schäffer

Gute Musik ist viel wichtiger als ein weiterer Film über den Fotografen und Berghain-Türsteher Sven Marquardt. In »Schönheit und Vergänglichkeit« von Regisseurin Annekatrin Hendel (»Vaterlandsverräter«) geht es darum, was aus DDR-Künstlern, -Punks und -Models geworden ist. Der Soundtrack ist die Platte »Rauhensee« der Berliner Band Bleibeil, erschienen 1990 im Selbstverlag und seitdem praktisch vergessen. Gesegnet, wer es schafft, auf dem Flohmarkt oder sonstwo ein Exemplar aufzutreiben. Es gibt eine Zweitauflage von 1993 auf CD, aber wer will digitale Scheiben?

Neun hervorragende Lieder auf Englisch, meistens gesungen von Sarah Marrs, teilweise getextet von Dichtervater Bert Papenfuß, komponiert vom Duo Bernd Jestram und Bo Golin (Kondren). Bleibeil waren ein Seit...

Artikel-Länge: 2415 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €