Gegründet 1947 Mittwoch, 17. Juli 2019, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
09.02.2019 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

Rückkehr in die Vergangenheit?

Der mögliche Brexit stellt den fragilen Frieden im geteilten Irland auf die Probe

Gaetano Di Filippo

Anfang des Jahres lehnte die britische Premierministerin Theresa May einen erneuten Vorschlag des Chefunterhändlers der EU zum Brexit, dem Austritt Großbritanniens aus dem Staatenbund, über den sogenannten Backstop an der nordirischen Grenze zur Republik Irland ab. Der Backstop soll sicherstellen, dass an der neuen Außengrenze der Union weiter freier Waren- und Personenverkehr möglich ist. Großbritannien bliebe in der Zollunion der EU, Nordirland Teil des gemeinsamen Binnenmarktes. Für Handelsabkommen mit anderen Staaten wären Downing Street die Hände gebunden. Tricky. May meint, eine solche Lösung würde den britischen Binnenmarkt schädigen und gefährde die verfassungsmäßige Integrität des Vereinigten Königreichs. Mit Blick auf Spanien und die britische Enklave Gibraltar soll kein Präzedenzfall geschaffen werden. Die Verhandlungen zwischen EU und Großbritannien haben sich in dieser Frage festgefahren. Die drohende »harte« Grenze ruft die komplizierte jüng...

Artikel-Länge: 3515 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €