75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.02.2003 / Inland / Seite 5

Countdown in München

Demonstrationsbündnis erwartet weit über 10000 Kriegsgegner. Repressionen befürchtet

Nick Brauns

»Shopping unter Polizeischutz« sagte die Bild-Zeitung für das Wochenende in München voraus. Tatsächlich wird die Stadt wieder einmal zur Festung werden, wenn rund 3500 Polizeibeamte aus mehreren Bundesländern zum Schutz der sogenannten Sicherheitskonferenz der NATO anrücken.

Weit über 10000 Kriegsgegner aus ganz Deutschland und den Nachbarstaaten werden zur internationalen Großdemonstration gegen das Treffen der rund 200 Politiker, Militärs und Rüstungslobbyisten erwartet. Den Auftakt der Protestaktionen bildet am Freitag um 17 Uhr eine Kundgebung gegen den städtischen Empfang der Kriegsstrategen. Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) hatte ursprünglich versprochen, diesen Sektempfang abzusagen, wenn die Konferenz dazu diene, einen »Angriff auf den Irak zu begründen« und »Donald Rumsfeld dort das Sagen hat«. Da Ude die Konferenzteilnehmer nun doch ins Rathaus einlade, sei seine verbale Ablehnung des Krieges un...

Artikel-Länge: 2873 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk