Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2019, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
11.02.2019 / Inland / Seite 4

Völkische Aufstellung

Gegen Ausländer, »Altparteien« und »linksgrünes Gendergaga«: Sachsens AfD-Landesverband formiert sich auf Mitgliederparteitag zur Landtagswahl

Susan Bonath

Mit Hetzreden gegen Linke und Geflüchtete, mit Deutschtümelei und populistischen Floskeln gegen »das herrschende Parteienkartell«, hat der sächsische Landesverband der »Alternative für Deutschland« (AfD) am Wochenende in Markneukirchen das Wahlkampfjahr 2019 eingeläutet. Der Landesparteichef und Vorsitzende der AfD-Fraktion im sächsischen Parlament, Jörg Urban, rückte auf den ersten Platz der Liste zur Landtagswahl am 1. September. Ihm folgen Sachsens AfD-Generalsekretär Jan Zwerg sowie Landesvize und Rechtsanwalt Joachim Keiler. Bis Samstag abend waren nach Angaben des AfD-Verbandes die ersten zwölf Listenplätze mit elf Männern und einer Frau besetzt worden. Weitere folgten am Sonntag. Die Nominierten werden mehrheitlich dem völkischen »Flügel« um den Thüringer AfD-Chef Björn Höcke zugerechnet. Laut regionaler Medien gab es massive Rangeleien um lukrative Plätze.

Wie der MDR Sachsen berichtete, wetterte Urban in seiner Rede unter anderem gegen die Asylpo...

Artikel-Länge: 3945 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €